Die Geschichte dazu - Die Entstehung der Klötzchenbilder:  Diese Idee wurde sozusagen an mich heran-‚geschwemmt’.   Alljährlich tritt der Rhein über seine Ufer und gibt damit das für mich geeignete Kleinholz frei.  Da mich die Oberfläche, die Form oder die herausgeschwemmte Maserung inspiriert, entstehen daraus so manche kleinformatige Bilder oder Bildskulpturen. Was zuerst Schwemmholz war, wurde später ‚Sägeholz’ - Holz, das für kleinformatige Bilder zugesägt wird. Ob Sägeholz oder Treibholz -  Holz ist generell ein warmes, lebendiges Material, auf dem es sich gut und gerne arbeiten lässt. Meine Motive sind Menschen und Tiere. Lebendiges auf lebendigem Holz. Gerne arbeite ich nach Wunschmotiven und somit auf Bestellung. Kontaktieren Sie mich über diesen Button:

Falke 8x8cm

 Motiv : Specht 10 x 6 cm auf Treibholz